Vortrag: KATAR - BAUSTELLE FÜR MENSCHENRECHTE

Donnerstag, 25.01.2018 - 19:00, Hörsaal XIII, Löwengebäude, Martin-Luther-Universität

Vortrag zur Situation der Menschenrechte in Katar mit anschließender Diskussion

Vortragende: Ursula Kneer, Augsburg

Katar ist ein reiches Land. Aber es ist auch bekannt wegen des menschenunwürdigen Umgangs mit Arbeitsmigranten, die auf zahlreichen Baustellen eingesetzt werden, darunter auch derer für die Fußball-WM 2022. Auch die Menschenrechte der Arbeitsmigrantinnen, die in Haushalten beschäftigt sind, werden vielfach missachtet. Die Vortragende wird das System darstellen, das diese Zustände zulässt.

In Katar gibt es noch weitere Menschenrechtsprobleme. Diese werden durch die Vortragende ebenfalls benannt werden.

Ursula Kneer ist Mitglied der Länderspezialgruppe der deutschen Sektion von Amnesty International zu Saudi-Arabien und den anderen Golfstaaten.